Care Guide

Obwohl Duftkerzen Entspannung, Erinnerungen und Komfort bringen, kann eine offene Flamme gefährlich sein, wenn sie nicht richtig überwacht wird. Wir möchten sicherstellen, dass Du Deine Duftkerze glücklich und sicher abbrennen kannst. Lese daher bitte die Richtlinien, die wir im Folgenden für Dich zusammengestellt haben. 

Vor dem Anzünden: 

  • Bevor Du Deine Duftkerze anzündest, schneide den Docht mindestens um 0.5 cm ab. Dies verhindert ungleichmäßiges Abbrennen, Tropfen oder Abfackeln. 
  • Halte den Wachspool stets frei von Dochtabfällen und jeglichem Schmutz.
  • Stelle Deine Duftkerze auf eine stabile, hitzebeständige Oberfläche. Dies trägt auch dazu bei, mögliche Hitzeschäden an Theken und Tischoberflächen zu vermeiden, und verhindert, dass Glasbehälter brechen oder zerbrechen.
  • Vermeide Zugluft, Lüftungsschlitze oder Luftströmungen. Dies trägt dazu bei, schnelles oder ungleichmäßiges Abbrennen, Verrußen und übermäßiges Nachtropfen zu verhindern.
  • Jedes Mal, wenn Du Deine Duftkerze anzündest, brenne sie 2-3 Stunden lang. Dies trägt dazu bei, dass die Kerze gleichmäßig brennt, und denke daran, die Dochte vor jedem Abbrand abzuschneiden. 


Während des Brennens: 

  • Lasse eine brennende Duftkerze niemals unbeaufsichtigt oder angezündet während des Schlafes stehen. Wenn Du das Zimmer verlässt oder zu Bett gehen möchtest, lösche auf jeden Fall zuerst alle Duftkerzen.
  • Berühre oder bewege niemals eine brennende Duftkerze. Bewege niemals einen Kerzenbehälter, wenn das Wachs verflüssigt ist.
  • Brenne eine Duftkerze nicht bis zum Anschlag ab. Höre aus Sicherheitsgründen auf, eine Duftkerze abzubrennen, wenn sich noch 0,5 cm Wachs im Behälter befinden.
  • Wenn mehrere Kerzen brennen, stelle jede Kerze mindestens 5 cm voneinander entfernt auf. So stellst Du sicher, dass sie sich nicht gegenseitig schmelzen oder einen eigenen Luftzug erzeugen.
  • Lösche eine Duftkerze, wenn die Flamme zu hoch wird oder wiederholt flackert. Lasse die Duftkerze vor dem Wiederanzünden abkühlen, schneide den Docht zurecht und prüfe, ob unerwünschte Luftzüge auftreten.
  • Sei besonders vorsichtig beim Abbrennen von Duftkerzen während eines Stromausfalls. Batteriebetriebene Lampen wie Taschenlampen sind während eines Stromausfalls viel sicherere Lichtquellen.
  • Brenne nie eine Duftkerze auf oder in der Nähe von Dingen ab, die Feuer fangen können. Halte brennende Duftkerzen von Möbeln, Vorhängen, Bettzeug, Teppichen, Büchern, Papier, brennbaren Dekorationen usw. fern.
  • Halte Duftkerzen ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren. Stelle brennende Duftkerzen nicht so auf, dass sie von Kindern, Haustieren oder anderen Personen umgestoßen werden können.


Nach dem Abbrennen: 

  • Verwende zum Löschen einer Duftkerze einen Kerzenlöscher, falls vorhanden, da dies der sicherste Weg ist, um zu verhindern, dass heißes Wachs verspritzt.
  • Verwende zum Löschen einer Duftkerze kein Wasser, da das heiße Wachs spritzen und einen Glasbehälter zerbrechen könnte.
  • Bevor Du den Raum verlässt, vergewissere Dich, dass Deine Kerze vollständig ausgeblasen ist und keine Glut aus der Docht-Brennkammer austritt.
  • Berühre oder bewege die Kerze nicht, bevor sie vollständig abgekühlt ist.